HAARBERATUNGSTAG  24.11.

Haar- und Kopfhautanalyse mit der Kopfhautkamera und mineralischer und toxikologischer Bilanzmessung

- einfach wissen was los ist

DIE ANWENDUNGEN GEGEN HAARAUSFALL

12 Wochen Anwendungen und Sin der Regel werden erste Resultate sichtbar

Haarwachstum braucht Zeit und damit tun wir uns heute schwer. Alles soll schnell gehen. Soll die Kopfhaut durch die richtige Beachtung und Pflege regeneriert werden, so wachsen nicht nach 1-2 Monaten  sofort Haare mit Stärken von 0,08mm oder noch dicker. Es wäre toll wenn dies so wäre, aber so tickt unser Körper nicht. Sind noch Flaumhaare vorhanden und führen wir gezielt Nährstoffe zu, können  diese bereits nach 12 Wochen sicht- und spürbare Haare erzeugen. 

Zurück zum eigenen Haar

Durch die Kopfhautmassage wird zudem auch deutlich kräftigerer Gesamt-Haarwuchs sichtbar. Dies unabhängig davon, wie lange Sie bereits unter Haarproblemen leiden. Die Kopfhautmassage oder auch Kopfhautstimulation genannt, wirkt ganzheitlich und regt den gesamten Organismus an.
 

Wir begleiten Sie auf diesem Weg

Durch die Aktivierung und Steigerung des Stoffwechsels wird die Körperentgiftung beschleunigt. Der Haarboden wird ausreichend durchblutet während die Haarwurzel mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird. Bereits in wenigen Wochen können Sie sich selbst von kräftigerem und dichterem Haarwuchs überzeugen.

DIE SCHRITTE DER ANWENDUNGEN

  • Natürliche Haarverdichtung durch Aktivierung der eigenen Haarwurzeln
  • Verbesserung der Haarstruktur

 

Um Haare natürlich aus eigener Kraft wieder wachsen zu lassen, sind Geduld und Konsequenz gefragt, was jedoch mit den eigenen Haaren auf schönste Art belohnt wird.

INFO: Die ersten neuen Haare sind in der Regel nach 12 Wochen Begleitung sichtbar, eine Behandlung dauert rund 1 1/2  bis 2 Jahre - je nach Voraussetzung.


Wir arbeiten mit einer Ayurvedischen Kopfhautmassage, die mehr eine Stimulation von Meridian- und Akupressurpunkten ist. In der Regel erhalten Sie diese Massage in den ersten 12 Wochen einmal wöchentlich. Diese Vorgehensweise ist wichtig, um die Kopfhaut optimal auf den neuen Haarwuchs, das Ziel der gesamten Behandlung, vorzubereiten Durch die Massage werden Verklebungen in den Faszien gelöst und der Fluß der Durchblutung und Lymphe angeregt.

 

Der Körper kann nur in der Ruhe entspannen und dann regenerieren. Sind wir im Stress findet der Körper keine Zeit - und für die Haare und deren Aufbau schon gar nicht. Deshalb sind diese Kopfhautmassagen äußerst wichtig.

Wir begleiten Sie während Ihrer Haarboden-Regenerierung. Uns ist wichtig, dass unsere Kunden wenn sie nach rund 1 ½ Jahren Begleitung zufrieden waren, danach in keiner Abhängigkeit zu irgendwelchen Produkten  stehen. Sie sollen nach einer intensiven Pflegezeit wieder frei entscheiden dürfen, welche Pflege sie verwenden möchten.
 

Info - Die Anwendungen bringen Hilfe bei:

  • Geheimratsecken
  • Genetisch bedingtem Haarausfall oder Glatze
  • Haarkranz
  • Kreisrunder Haarausfall
  • Totalem Haarverlust
  • Dünner werdendes und schütteres Haar
  • Diffuser Haarausfall auf der gesamten Kopfhaut
  • Haarausfall durch Medikamente sowie Chemo- oder Strahlentherapie
  • Haarausfall während der Wechseljahre
  • Haarausfall während oder nach Schwangerschaften
  • Haarbruch und Spliss
  • Schuppen
  • Trockene Kopfhaut
  • Fettigem Haar

Wissenswertes

GRAUE HAARE

Noch vor nicht einmal 100 Jahren hatten viele Menschen bis zu ihrem achtzigsten Lebensjahr kein Problem mit grauen Haaren. Manche wissen noch von ihren Großeltern dass diese erst mit 90 die ersten grauen Haare bekommen haben. Graue Haare sind ein Neuzeit-Phänomen, welches immer jüngere Menschen betrifft.


Wissenschaftler der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz haben herausgefunden, das das Wasserstoffperoxid, welches im Körper beim Stoffwechsel entsteht, nicht mehr ausreichend abgebaut werden kann.


Die Haarpapille, das eigentliche Wuchszentrum des Haares, sitzt 2-5mm tief in der Lederhaut und wird durch feinste Kapillargefäße (Blutgefäße) mit Nährstoffen versorgt. Da das Haar sich aus Keratinzellen aufbaut, ist eine Versorgung mit Protein (z.B. in Fleisch, Nüssen, Samen) und essenziellen Fettsäuren wie z.B. in kalt gepressten Pflanzenölen, besonders wichtig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HAARHEILPRAXIS ZOLLERNALB und CONNI´S-HAIRDESIGN 72458 ALBSTADT-EBINGEN.LANGWATTE 30. TELEFON 07431.9571183. BERATUNGTELEFON DIENSTAGS UND DONNERSTAGS VON 08:30-09:30 07431-9482151

Anrufen

E-Mail

Anfahrt